Link verschicken   Drucken
 

FSJ/BFD im Bereich Kita und Hort (m/w/d)

Allgemeines:

Im Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen der Lutherstadt Eisleben sind ab sofort eine/n oder mehrere Stellen:

 

FSJ/BFD  (m/w/d)

 

zu besetzen.

 

Der Einsatz ist in unseren zehn Kindertageseinrichtungen (6 Kitas und 4 Horte an den Grundschulen der Lutherstadt Eisleben) vorgesehen.

Anforderungen:

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Mitgestaltung und Umsetzung der pädagogischen Arbeit,
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung der Gruppenangebote im kreativen, wissenschaftlichen und sportlichen Bereich (u.a. Mal-, Bastel-, und Werkangebote, Unterstützung beim Experimentieren, bei Bewegungsangeboten und Ausflügen), en bei musischen und sportlichen Aktivitäten,
  • Begleiten von Ausflügen innerhalb und außerhalb der Lutherstadt Eisleben,
  • Hilfestellung geben bei der Zahn- und Hygieneerziehung,
  • Mitarbeit beim Bereitstellen von Mahlzeiten und weiteren hauswirtschaftlichen Tätigkeiten,
  • Evtl. Verwaltungs- und Bürotätigkeiten (Elterninformationen erstellen, Unterstützung bei der Organisation von Kitaveranstaltungen).
     
    Das bringen Sie mit:
  • Zuverlässigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit,
  • Freude an freiwilligem Engagement für ein Jahr bzw. mindestens 6 Monate,
  • Vollzeitschulpflicht erfüllt (i.d.R. ab dem 16. Lebensjahr).
Leistungen:

Und bekommen dafür:

  • die Möglichkeit einen pädagogischen Beruf kennen zu lernen,
  • ein kollegiales und freundliches Arbeitsklima in einem tollen Team,
  • Anleitung durch eine Fachkraft,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Taschengeld, Urlaub, Sozial- und Unfallversicherung, ggf. Kindergeld, Waisenrente, Verpflegungsgeld, Wohnkostenzuschuss, Wohnmöglichkeiten und Arbeitskleidung,
  • Möglichkeit der Mitgestaltung,
  • FSJ/BFD-Ausweis,
  • Qualifiziertes Zeugnis nach Abschluss.
     
     
     
     
     
    Was bringt mir ein FSJ/BFD?
  • Zugewinn an neuen Erfahrungen und persönliche Weiterentwicklung,
  • Praktische Erfahrungen in einem sozialem Beruf,
  • Berufliche Orientierung,
  • Sinnvolle Überbrückung von Wartezeiten, z.B. für Studium und Ausbildung,
  • Möglichkeit der Anerkennung als (Vor-)Praktikum,
  • Neue Kontakte und viel Spaß.


     
    Die Kooperation erfolgt mit dem Internationalen Bund in Naumburg (www.internationaler-bund.de).
Bewerbungsunterlagen:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Winkler unter der Ruf-Nr.: (03475) 71 19 78 8 oder unter .

 

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet.

 

Der Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen der Lutherstadt Eisleben sieht sich in der Gleichstellung von schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung.

 

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen einschließlich eines frankierten Rückumschlages (ist dieser nicht beigefügt, werden die Unterlagen nach sechs Monaten vernichtet) senden Sie an:

 

Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen der Lutherstadt Eisleben

z.Hd. Frau Winkler

Grabenstraße 20

06295 Lutherstadt Eisleben                                                         

 

 

 

 

Arwed Reichelt

Betriebsleiter            

Kontakt:
Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen der Lutherstadt Eisleben
Grabenstr. 20
06295 Lutherstadt Eisleben

Telefon (03475) 7119788
Telefax (03475) 6129289

E-Mail E-Mail:
www.kindertageseinrichtungen-eisleben.de

Mehr über Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen der Lutherstadt Eisleben [hier].