Link verschicken   Drucken
 

Kitas und Horte des Eigenbetriebes Kindertageseinrichtungen werden geschlossen

13. 03. 2020

Ab Montag, 16. März 2020 werden die vier Horte und sechs Kitas des Eigenbetriebes Kindertageseinrichtungen der Lutherstadt Eisleben geschlossen

Um die Infektionskette des Coronavirus weiter einzudämmen, hat die Landesregierung heute (13.03.2020) beschlossen, dass Schul-, Hort- und Kitakinder ab Montag, 16.03.2020 bis voraussichtlich zum 13.04.2020 zu Hause bleiben.

Der Kita- und Hortbetrieb an den sechs Kitas und vier Grundschulen der Lutherstadt Eisleben wird ab Montag, 16.03.2020 ausgesetzt.
Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind außerhalb der Kita und des Hortes betreut wird.
Sollte dies ausnahmsweise nicht möglich sein, besteht unter Umständen eingeschränkt die Möglichkeit, eine Betreuung durch die Einrichtung zu organisieren.
Mit Rücksicht auf die erhöhte Infektionslage in den Einrichtungen wird die Betreuung an den Horten der Grundschulen im Notbetrieb und in kleinen Gruppen fortgesetzt.
Die gleichen Regelungen gelten für die sechs Kitas.

 

Bitte informieren Sie sich auch auf der Homepage der Lutherstadt Eisleben über Neuigkeiten zur Gefährdungslage.
http://www.eisleben.eu/


Stand 13.03.2020, 18.20 Uhr

 

gez.

Arwed Reichelt

Eigenbetriebsleitung

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kitas und Horte des Eigenbetriebes Kindertageseinrichtungen werden geschlossen